Offene
Jobs
zurück

Neueröffnungen in Elberfeld und Hilden

Ein ereignisreicher Januar 2022 geht vorbei: in Hilden und Elberfeld-Wuppertal haben unsere Teams ihre neuen Türen direkt zu Beginn des Jahres geöffnet! Beide Praxen sind nach umfangreichen Umbaumaßnehmen in größere, modernere und lichtdurchflutete Räume gewechselt. Schon jetzt ziehen beide Physiotherapiepraxen positive Bilanz.

Kurzbericht aus Hilden: „Wir haben tolles Feedback bekommen und freuen uns, dass die Praxis in ihrem neuen Glanz und Design auch unseren Kunden so gut gefällt wie uns, schließlich sollen sie sich bei uns wohl fühlen“ berichtet Stefan Kasper, Standortleiter in Hilden. Der Umzug aus den Räumlichkeiten im St. Josefs Krankenhaus in die Innenstadt ermöglicht dem eingespielten Praxisteam ihr Therapieangebot in der orthopädischen und chirurgischen Versorgung zu erweitern. Neben Physiotherapeuten, mit langjähriger Reha- und Krankenhauserfahrung, bereichern Osteopathen, Heilpraktiker und künftig auch Sportwissenschaftler sowie Ergotherapeuten die Praxis.  Auf über 400 Quadratmeter sind moderne und schicke Behandlungsräume entstanden, die sich sehen lassen können. Ab Februar baut ATHERA Hilden ihre therapeutischen Angebote um Trainingstherapeutische Nachsorge (T-Rena) und Ergotherapie aus. Neben Krankengymnastik am Gerät werden dann auch Rehasportkurse ermöglicht.

Kurzbericht aus Elberfeld: “Der Umzug in die 300 Quadratmeter große Praxis im Sticher-Haus in Elberfeld kommt bei unseren Patienten richtig gut an. Endlich gibt es jetzt genug Raum, um Physiotherapie und Gesundheitssport unter einem Dach zu vereinen.” so Yvonne Kuhn, Standortleiterin in Elberfeld. Highlight ist die medizinische Trainingsfläche mit schönem Ausblick in die Fußgängerzone. Auf der neuen Fläche kann jetzt Krankengymnastik am Gerät (KGG), ein Training mit physiotherapeutischer Anleitung, die der Arzt als Rezept verordnet, stattfinden.  ATHERA hat dafür in 14 neue Fitnessgeräte investiert. „Mit den neuen Geräten lassen sich praktisch alle Muskeln und Muskelpartien trainieren. Jeder kann unabhängig von Alter und Einschränkung auf seinem Niveau trainieren” freut sich die Praxisleiterin.

Gerne hätten beide Praxen mit Freunden, Familien, Unterstützern und Kollegen eine große Neu-Eröffnung gefeiert. Dies fällt aufgrund der Corona-Beschränkungen leider aus.

Ihr wollt die Ergbenisse und vor allem die neue medizinische Traininsgfläche, das Herzstück beider Praxen, sehen? Dann schaut doch am Besten direkt vorbei. ATHERA Hilden findet ihr direkt in der Innenstadt im ehemaligen Sanitätshaus Vital, an der Robert-Gies-Str. 4 / Ecke Schulstr. 20 , und ATHERA Elberfeld ist in das Sticher-Haus, an der Erholungsstr. 18, in das 2. OG gezogen.