Im Standort ATHERA Steglitz in Berlin, bieten wir neben der Physiotherapie auch Krankengymnastik am Gerät (KGG) an. Unter Krankengymnastik am Gerät (KGG) versteht man den Aufbau der verlorengegangenen Fähigkeiten des Bewegungsapparates.

Unter Beachtung Ihrer ärztlichen Diagnose erstellen unsere Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten gemeinsam mit Ihnen einen individuellen Trainingsplan. An unseren verschiedenen MILON-Trainingsgeräten kräftigen Sie Ihre Muskulatur und verbessern Ihre Beweglichkeit. Auch freie Übungen, die Sie zu Hause wiederholen können, zählen zur Krankengymnastik am Gerät (KGG). Selbstverständlich wird das Training und ihr Trainings-Erfolg von erfahrenen Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten hier am ATHERA Standort Weststadt, in der Nähe von Endenich in Bonn, überwacht und stetig an Ihre Bedürfnisse angepasst.

Krankengymnastik am Gerät kombinieren

Krankengymnastik am Gerät ist eine rein aktive Behandlung, in der Sie innerhalb von 60 Minuten ein ausgiebiges Programm absolvieren. Daher empfehlen wir die Kombination mit einem weiteren Heilmittel wie Manueller Therapie (MT) oder Krankengymnastik (KG). So können wir die Therapie für unsere Patientinnen und Patienten aus Endenich und Umgebung möglichst effektiv gestalten und die Heilung Ihres Körpers beschleunigen.

Haben Sie Fragen zur Krankengymnastik am Gerät (KGG)? Dann steht Ihnen unser ATHERA Weststadt-Team gerne zur Verfügung.