Offene
Jobs
header_startseite

Datenschutz

 

Datenschutzerklärung nach Art. 13 DSGVO

Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Nutzung dieser Webseite und erfüllen damit unsere Informationspflichten gem. Art. 13 DSGVO ff.

 

Name und Anschrift des Verantwortlichen

Angaben gemäß § 5 TMG:

Athera GmbH

Overwegstr. 24-32

45879 Gelsenkirchen

Vertreten durch:

Geschäftsführer:

Albrecht Grell (CEO)

Heiko Hickstein (CFO)

Kontakt:

Telefon: 0209 – 1490000

E-Mail: info@athera.info

 

Datenschutzbeauftragter

Datenschutzbeauftragter:

DATAprivat GmbH

Rainer Horbach

Schönrath Str. 85

52066 Aachen

 

www.dataprivat.de

E-Mail: Athera@dataprivat.de

 

Verarbeitungszwecke:

Unsere Internetseite ist grundsätzlich auf eine datensparsame Funktionsweise ausgelegt. Wenn Sie unsere Webseite besuchen und selbst keine Daten eingeben, verarbeiten wir Ihre Daten ausschließlich zu dem Zwecke, Ihnen die Anzeige der Website zu ermöglichen und die Anzeige der Website zu optimieren, soweit dies für das von Ihnen verwendete internetfähige Gerät erforderlich und möglich ist. Soweit Sie Daten in ein Kontaktformular auf unserer Internetseite eingeben, verarbeiten wir Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens, welches Sie an uns richten.

Zudem verarbeiten wir Ihre Daten, um Ihre individuellen Cookie-Einstellungen zu speichern.

Soweit Sie hierin ausdrücklich eingewilligt haben (Cookie-Banner), verarbeiten wir Ihre Daten auch zur Leistungsmessung und zu statistischen Zwecken, um die Auffindbarkeit und Qualität unserer Internetseite zu verbessern. Hierzu werden Ihre Daten auch an Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA weitergeleitet. Durch setzen von bestimmten Mess-Cookies auf Ihrem Endgerät, wird die Analyse der Nutzung unserer Website ermöglicht. Die so erfassten Informationen werden dabei i.d.R. auf Server von Google übertragen, welche in den USA belegen sind. Erfasst wird insbesondere Ihre IP-Adresse, jedoch in anonymisierter Form. Google kürzt dieser der Speicherung die innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum erfassten IP-Adressen. Google nutzt die gesammelten Informationen, um die Nutzung der Webseiten auszuwerten und entsprechende Berichte zu erstellen. Google Analytics ist so eingestellt, dass die Daten innerhalb von 14 Monaten nach ihrem Entstehen gelöscht werden.

 

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung:

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten auf unserer Internetseite ist Art. 6 Abs. 1 f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung ergibt sich aus der Notwendigkeit der Verarbeitung zur grundsätzlichen Ermöglichung und Optimierung der Darstellung der Website auf Ihrem Gerät. Hierzu setzen wir auf Ihrem Endgerät sogenannte Cookies, soweit dies für die Nutzung unserer Internetseite durch Sie erforderlich ist (sog. Session, bzw. First-Party-Cookies). Diese Cookies werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet und können jederzeit durch Sie manuell in Ihrem Browser gelöscht werden. Auch die Speicherung Ihrer persönlichen Cookie-Einstellungen erfolgt auf Grundlage überwiegender berechtigter Interessen gem. Art. 1 f DSGVO. Unser Interesse ergibt sich daraus, dass wir dafür Sorge tragen müssen, Programme bzw. Plugins an der Ausführung zu hindern, soweit hierfür eine Einwilligung von Ihnen nicht oder noch nicht vorliegt.

Soweit wir von Ihnen eingegebene Daten (Kontaktformular) zur Kontaktaufnahme nutzen, erfolgt dies auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 b DSGVO.

Die Verarbeitung Ihrer Daten zur Leistungsmessung bzw. zu statistischen Zwecken erfolgt ausschließlich aufgrund einer von Ihnen erteilten Einwilligung.

Zur besseren Darstellung unseres Angebotes (Praxisnetz, Praxissuche) verwenden wir zudem ein Plugin von Google Maps. Durch Verwendung der interaktiven Karte auf unserer Seite werden automatisch personenbezogene Daten von Ihnen an Google weitergeleitet. Die Verwendung des Plugins ist daher ausschließlich nach vorheriger Einwilligung durch Sie (Cookie-Banner) möglich.

 

Eine Speicherung Ihrer Daten:

Eine Speicherung Ihrer Daten unsererseits ist grundsätzlich nicht vorgesehen. Soweit Daten zur Zweckerreichung gespeichert werden müssen, werden alle Daten gelöscht, wenn sie zur Erreichung des Verarbeitungswerkes nicht weiter benötigt werden. Im Falle der Erfassung Ihrer Daten zur Bereitstellung der Website erfolgt die Löschung regelmäßig entweder mit Beendigung der jeweiligen Sitzung (i.e. durch Schließung des Fensters in Ihrem Browser) oder, soweit es sich um serverseitig gespeicherte Logfiles handelt, werden diese spätestens sieben Tage nach Erhebung gelöscht.

 

Ihre Rechte als betroffene Person

Als betroffene Person haben Sie folgende Rechte:

Sie haben ein Auskunftsrecht bezüglich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die der Verantwortliche verarbeitet (Art. 15 DSGVO),

Sie haben das Recht auf Berichtigung der Sie betreffenden Daten, wenn diese unrichtig oder unvollständig gespeichert werden (Art. 16 DSGVO),

Sie haben das Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO),

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen (Art. 18 DSGVO),

Sie haben das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO),

Sie haben ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten (Art. 21 DSGVO),

Sie haben das Recht nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt (Art. 22 DSGVO),

Sie haben das Recht, sich bei einem vermuteten Verstoß gegen das Datenschutzrecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren (Art. 77 DSGVO). Zuständig ist die Aufsichtsbehörde an Ihrem üblichen Aufenthaltsort, Arbeitsplatz oder am Ort des vermuteten Verstoßes.

 

Bei Fragen rund um den Datenschutz bei der Athera GmbH oder bei der Nutzung unserer Internetseite können Sie sich auch jederzeit vertrauensvoll an unseren Datenschutzbeauftragten Herrn RA Horbach unter Athera@dataprivat.de wenden.